Jubiläumsanlass - Plauschnachmittag für Kinder

Zum 125-jährigen Jubiläum lud der Turnverein Kloten alle Kinder zu einem Plausch-Nachmittag auf dem Gelände des Schulhauses Spitz ein. Auf der Anlage wurde unter der Leitung von Sandra Wälti und Moesha Wymann ein Kinderparadies aufgebaut, mit Hüpfburg, Bobby Car Rennbahn, Büchsenwerfen, Sackgumpe, Hufeisenwerfen und Mohrenkopf-Katapult.

Eröffnet wurde die Spiele um 13 Uhr mit leuchtenden Kinderaugen, aber bangen Blicken der Helfer Richtung Himmel. Während wir uns anfangs noch im Wetterglück wähnten schüttete es im Verlauf des Nachmittags wie aus Kübeln. Spontan wurden Spiele in die obere Halle verschoben und mit Minitramp-Springen und Schaukelring-Schwingen ergänzt. Der Freude der Kinder tat dies keinen Abbruch, aber für das OK und die Helfer in der Festwirtschaft war es schon etwas frustrierend. Anstatt in die gedeckte Festwirtschaft zu flüchten gingen die Familien nach Hause oder kamen schon gar nicht vorbei. Da hat sich das Geburtstagskind natürlich einen grösseren Ansturm erhofft…