Showturnen statt Wettkämpfe

Die Aktivsektion des TV Opfikon-Kloten hat am 18. September ein kleine Showaufführung für Familie und Freunde organisiert. Dies, da aufgrund von Corona die Wettkampfsaison abgesagt wurde.



Da aufgrund der Covid-19 Situation bis auf weiteres alle Wettkämpfe abgesagt werden mussten, haben sich die Sektionsturner entschieden, ein öffentliches Showturnen auf die Beine zu stellen. So konnten die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer ihre Programme doch einmal zeigen und daraus wichtige Erkenntnisse für das weitere Training mitnehmen.


An einem schönen Spätsommerabend turnten sie vor überraschend vielen Zuschauern das Sprung- und Bodenprogramme draussen auf dem roten Platz des Schulhauses Spitz in Kloten. Nur für die Schaukelringe mussten sich die Zuschauer aufgrund der Infrastruktur mit einer Schutzmaske in die Halle begeben.


Da es sich um das erste und einzige Programm dieser Saison handelt und dem TVOK einige neue Turner und Turnerinnen angehören, war die Nervosität spürbar. Trotz einigen Unsicherheiten wurden die Programme mit viel Motivation und Energie präsentiert.


Der gelungene Abend fand zusammen mit dem ganzen Verein und allen Angehörigen bei Grilladen und Getränken den Abschluss.

Mara Wigger

Unsere Sponsoren

ZKB_Logo_100mm_RGB.JPG
  • White Instagram Icon

Direkte Kontakte zu den Riegenleitern finden Sie auch auf den Seiten der jeweiligen Riege.