Hardwald-Cup 2019 – Start in die Wettkampfsaison



Zum 17. Mal fand der interne Geräteturnwettkampf der beiden Geräteriegen des Turnvereins Kloten und Dietlikon unter dem Namen «Hardwald-Cup» statt. Aus Platzgründen wird dieser nur für die unteren Kategorien angeboten und bildet eine gute Möglichkeit, die Übungen zu Beginn der Wettkampfsaison im kleinen Rahmen den Wertungsrichtern zu präsentieren.


64 Kinder und deren Familien drängten sich am Freitagabend des 22. März in die enge Einfachturnhalle der Primarschule Spitz. Die Dietliker stellten mit 40 Mädchen und Knaben fast doppelt so viele Kinder. Schliesslich teilten sich die beiden Vereine die goldenen Medaillen gerecht auf. Vom TV Kloten gewann Emija Gagaine in der Kategorie 3 souverän mit 36.00 Punkten und Raphael Weber belegte in der Kategorie 4 den 1. Rang. Für weitere Podestplätze sorgten Milla Hunyady und Melanie von Felten in der Kategorie 2 mit dem 2. und 3. Rang.


Die Wettkampfatmosphäre mit den vielen Zuschauern sorgte bei einigen für Nervosität. Für die Jüngsten der Kategorie 1 war es der erste Wettkampf überhaupt und es gab viel zu Bestaunen. Mit dieser Erfahrung werden nun alle motiviert die nächsten Trainings angehen. Bereits am 31. März werden die Turner in Weiningen im Einsatz stehen und am 13./14. April beginnt die Serie der kantonalen Wettkämpfe für die Turnerinnen.


Nicole Volkart

Unsere Sponsoren

ZKB_Logo_100mm_RGB.JPG
  • White Instagram Icon

Direkte Kontakte zu den Riegenleitern finden Sie auch auf den Seiten der jeweiligen Riege.