Mit den Frauen vom FitPlus unterwegs

Dass trotz des speziellen Jahres ein Ausflug realisiert werden konnte, liegt sicher daran, dass wir uns alle einig waren, wenigstens einen kleinen Tagesausflug zu unternehmen. Hedi Ruckstuhl hat uns, als gewiefte Organisatorin, zu einem abwechslungsreichen Tagesausflug am Samstag 29.August 2020 eingeladen.

Die Bahn und eine kurze Fahrt mit dem Postauto brachte uns nach Glattfelden. Nur ein paar Schritte führten uns zum Gottfried Keller Zentrum mit dem integrierten Café Judith. Kaffee und Gipfeli, die Besichtigung der Gottfried Keller Ausstellung, sowie eine Bilderausstellung liessen die Zeit vergehen.

Der Glatt entlang ging es dann in einer rund 2 1/2 stündigen Wanderung auf dem Dichterweg nach Rheinsfelden. Dass zwischendurch die Regenschirme hervorgeholt werden mussten, tat der Stimmung keinen Dämpfer. Da hatte man in Kleingruppen mal so richtig Zeit um sich aus zu tauschen.

Das gemütliche Restaurant Fähre in Rheinsfelden erwartete uns mit einem feinen Essen. Das Risotto della Casa mundete allen und das Dessert sah nicht nur schön aus, sondern war auch schmackhaft.

Gut gestärkt und mit vollem Bauch nahmen wir die kurze Strecke zum Bahnhof Zweidlen unter die Füsse. Mit der Bahn ging es dann zurück Richtung Kloten.

Auch eine kurze Zeit miteinander kann sehr wertvoll sein und das, so glaube ich, haben wir mit diesem Ausflug erlebt.

Ganz herzlichen Dank an Hedi für die gute Organisation und Anne-Marie als Feinschmeckerin bei der Auswahl des Mittagessens.