top of page

Skiweekend der Chlopfiker in Elm

Wie jedes Jahr ging es für die Chlopfiker, am letzten Januarwochenende, in die Berge in den Schnee.



Um 6:45 versammelten sich die Ski-und Snowboardfreudigen am Bahnhof Kloten für die Abfahrt. Ganz gemütlich konnten wir, auf verschiedene Autos aufgeteilt, bis nach Elm vor die Talstation der Gondel fahren. Nachdem bei der Mittelstation das Gepäck in der Skihütte Empächli deponiert werden konnte, ging es bereits los auf die Piste. Bei fabelhaftem Wetter, aber leider nicht so famosen Schneebedingungen, mit einigen sehr rutschigen Stellen und anderen sulzigen Abschnitten, verteilten sich die Chlopfiker im ganzen Skigebiet und auch schon früh in den Beizen. Mittagessen gab es für alle gemeinsam im Ämpächli mit wunderschöner Aussicht. Nach dem Mittag fuhren nicht mehr ganz alle so fleissig Ski aber alle haben draussen noch die Sonne genossen. Um 16:00 Uhr ging die Apres-Ski Party im Karussel los, die nur vom Znacht in der Unterkunft unterbrochen wurde, um gleich danach weiterzugehen. Die Chlopfiker haben fleissig getanzt und den Abend genossen. Einige haben noch mit Spielen oder Pingpong den Tag ausklingen lassen.


Nach unterschiedlich wenig Stunden Schlaf, versammelten sich alle am Morgen um Viertel nach 8 im Frühstücksraum und gingen kurz darauf wieder auf die Piste. Der bessere Vormittagsschnee wurde noch ausgenutzt und dann noch zusammen Mittag gegessen, bevor alle wieder müde, aber glücklich in die Autos stiegen und sich auf den Heimweg machten.



Danke an Lorena, Kathaliya und Giuliana fürs Organisieren von diesem tollen Wochenende!

 

Leandra Baumgartner

bottom of page