TVOK Thurgauer KTF Romanshorn 2018

Am heissesten Wochenende des Sommers (30. Juni / 1. Juli 2018) stand für die TurnerInnen des TV Opfikon-Kloten das Kantonalturnfest in Romanshorn auf dem Programm.


Die Disziplin Boden stand als Erstes an und da das Wetter es sehr gut meinte, durften die Klopfiker auf einem etwas wärmeren Boden turnen und ihrem Publikum ein super Bodenprogramm bieten.


Innerhalb von einer Stunde mussten sich die TurnerInnen bereits wieder bereitstellen für den Sprung. Und auch bei dieser Disziplin wurde in der prallen Sonne eine super Leistung erbracht.

Eine weitere Stunde später standen noch die Schaukelringe auf dem Plan. Für einige neue TurnerInnen war es eine Premiere, am Gerüst zu turnen, doch sie meisterten auch dieses Gerät souverän.

Nach einem kurzweiligen Wettkampfnachmittag hiess es erst einmal, das Nachtlager aufzuschlagen und eine kalte Dusche zu geniessen. Danach gab es ein feines Abendessen direkt am Bodensee und der Abend konnte gemütlich genossen werden.


Noch am Abend erfuhren die Klopfiker, dass sie am Sonntag ihr Bodenprogramm erneut vorführen dürfen, weil sie zu den fünf Besten ihrer Kategorie gehörten. Für den Showauftritt am Sonntagmorgen mussten sich die TurnerInnen dann nochmals zusammenreissen, um eine tolle Show bieten zu können.


Nachdem auch dieses Programm sicher über die Bühne gebracht werden konnte, schlossen die Klopfiker das Kantonalturnfest in Romanshorn mit dem bekannten Fahnenmarsch ab. Dieses Wochenende bleibt in guter Erinnerung, war es doch ein Wettkampf mit einem Erfolg, viel Freude und sommerlicher Hitze.

Sarah Chiarolini

Unsere Sponsoren

ZKB_Logo_100mm_RGB.JPG
  • White Instagram Icon

Direkte Kontakte zu den Riegenleitern finden Sie auch auf den Seiten der jeweiligen Riege.